Sie haben Fragen - Wir sind für Sie da

Baumbestattung

„Wenn ich wüsste, dass morgen die Welt unterginge, würde ich heute ein Apfelbäumchen planzen“ (Luther) Bei dieser Bestattung wird die Asche in einer Urne an den Wurzeln eines Baumes im Wald - und somit Mitten in der Natur - beigesetzt. Angehörige können Namen, Abschiedsworte oder Ähnliches an einer Tafel am Baum anbringen. Von Bäumen geht Kraft und Ruhe aus.